Meine Mama ist wohl einer der größten Fans meiner Kreationen und hat sich jetzt noch einen neuen Shopper gewünscht. Sie hat zwar schon zwei, aber für den Wochenmarkt muss es ein ganz spezielles Exemplar sein.

IMG_7206

Also, er soll 30cm breit und 40cm hoch sein. Die Träger dürfen dabei nicht zu kurz sein, damit man ihn noch locker über sie Schulter hängen kann und außerdem sollte der Shopper außen mit Wachstuch sein. Schaut mal was ich daraus gemacht habe:

Obwohl der Shopper eher klein, faltbar und zum in die Tasche stecken sein soll, dachte ich mir, dass ich einen breiteren Boden mache, damit die Tasche auch stehen kann. Dafür habe ich auf den Schnitt der kleinen Beutel zurückgegriffen.

IMG_7190 IMG_7191

Einziger Unterschied: Die Maße sind dieses mal 42x40cm an den großen Bereichen. Die Unterseite hat eine Breite von 8cm. Die Elemente habe ich einmal aus Wachstuch und einmal aus Futterstoff ausgeschnitten. Das Wachstuch habe ich dann gleich auf links zusammengenäht und die Henkel angebracht. Das geht genauso wie bei den Shoppern, die ihr schon kennt. Den Futterstoff habe ich eingekettet und auch entsprechend zusammengenäht. Am Ende habe ich nur noch die Außenhaut des Shoppers mit dem Futter zusammengenäht und fertig ist der neue Shopper.

IMG_7210 IMG_7207 IMG_7209

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.