Auf einen Blick:

Größe: ca 55x75cm oder größer, je nach Größe des Hundes

Material:

robuster Stoff für die Unterseite 60x80cm

Einen hübschen Hundestoff 60x80cm. Mein Stoff ist wieder von Kokonille

Polsterflies bei 140cm Breite 75cm lang

1 Reißverschluss 60cm

Einkaufskosten: 25€

Zeitaufwand: 1 Stunde

Schwierigkeit: leicht

 

Meine Kollegin ist ein riesen Dackelfan. Das weiß auch meine Mama, die bei einer ihrer Einkaufstouren einen total süßen beigen Dackelstoff gefunden hat. Natürlich muss daraus etwas für meine Kollegin enstehen: Ein Kissen für ihren Hund (Eddy).

Damit das Kissen besonders auf der Unterseite stabil ist, habe ich einen sehr robusten eng gewebten Stoff gewählt.

IMG_7645

Zunächst kettet ihr beide Teile ein. Dann knickt ihr an einer langen Seite des Stoffes ca 1cm um und bügelt ihn fest. Dann steckt ihr den Reißverschluss an und heftet ihn fest. Dann näht ihr in fest.

IMG_7632 IMG_7640 IMG_7639

Als nächstes macht ihr das Gleiche mit dem anderen Stoffstück. Öffnet den Reißverschluss zur Hälfte. Legt beide Stoffhälften auf links aufeinander. Steckt alles fest und näht die drei offenen Seiten zusammen. Anschließend alls wieder auf rechts stülpen.

IMG_7642 IMG_7643 IMG_7644

Für die Füllung habe ich das Polsterflies dreimal gefaltet. Der Grund, dass ich mich für das Flies entschieden habe, ist das es, im Gegensatz zu Kissen, überall gleich dick ist und nicht an den Seiten schmäler.

Fixiert die drei Lagen Flies grob, damit sie sich nicht gegeneinander verschieben und steckt es in die Hülle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.