Auf einen Blick:

Größe: ca 30×45 cm je nch gewünschter Größe der Tragetasche

Material:

robuster Stoff

passenden Faden

Einkaufskosten: 5€

Zeitaufwand: 30 Minuten

Schwierigkeit: leicht

IMG_5612

Du willst immer über neue Anleitungen informiert sein? Like meine Seite auf Facebook!

Neulich ist auf einer House-Party meine geliebte Hasen-Jutetüte verschwunden. Nach zwei Tagen der Trauer wurde der Entschluss gefasst, eine neue Tasche zu produzieren. Hier die Anleitung für die Tragetasche:

Generell wichtig: Hier mit relativ kleinen Stichen nähen, damit die Tasche auch stabil bleibt, wenn Einkäufe darin verstaut sind.

Schneidet zwei Stoffrechtecke mit den Maßen 32x45cm zu. Zusätzlich braucht die Tragetasche noch Gurte. Ich habe mich für eine längere Version entschieden, damit ich sie über die Schulter hängen kann. Dafür wieder zwei Rechtecke mit den Maßen 10x50cm zuschneiden.

Kettet alle vier Rechtecken ein, näht die beiden Teile, die die Tasche ergeben sollen, auf links aufeinander. Näht die Teile an drei Seiten, eine kurze Seite bleibt offen, zusammen. Bügelt nun die die Kanten auf.

IMG_5606 IMG_5607

Dreht die Tasche auf rechts und klappt den oberen Rand ca 2cm nach innen und näht ihn fest.

IMG_5610 IMG_5609

Bügelt nun die Stoffstücke für den Träger so, dass diese ca 3cm breit sind. Klappt dafür die eingezackelten Seiten einen cm ein, bügelt sie fest und halbiert dann den Träger der Länge nach. Nun fixiert das eben gebügelte mit der Nähmaschine.

IMG_5611

Näht die Träger an der Tasche an und fertig 😀

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.