Auf einen Blick:

Größe: Endlos 27×137 cm

Material:

Ein Stück Stoff (60cm x 140cm)

passenden Faden

Einkaufskosten: 15€

Zeitaufwand: 1,5 Stunden

Schwierigkeit: leicht

img_9223

UPDATE: Mittleweile sind es sogar zwei Schals geworden  – beide aus tollem Liberty Stoff 🙂

Ich war ja letzten Herbst in London, wo ich mir bei Liberty einen wunderschönen Stoff mit Pfauenmuster gekauft habe. Fast ein Jahr lag er jetzt im Schrank, bis ich auf die Idee kam, was ich daraus machen wollte.

Einen Schal. Der Vorteil: ich muss fast nichts abschneiden und ich kann diesen schönen Stoff aktiv nutzen.

Das Stück Stoff ringsherum einketten. Da ich den Schal am Körper trage, habe ich ihn vor der weiteren Verarbeitung gewaschen.

IMG_4832

Den Stoff der Länge nach auf links aufeinander legen, (die schönen Seiten liegen jetzt aufeinander) die Kante oben festbügeln und and der Längsseite aneinander nähen.

Damit die Kanten sauber werden, bügelt ihr die Seiten am besten auf.

IMG_4862 IMG_4831

Nun fasst ihr in den entstandenen Schlauch hinein, greift euch nun das andere Ende und zieht es soweit durch, bis die beiden noch offenen Seiten übereinander liegen.

IMG_4861IMG_4863

Diese näht ihr nun ebenfalls zusammen, lasst aber ca 10cm offen.

IMG_4836

Durch die Öffnung dreht ihr den Schal nun auf rechts und bügelt die Kanten gerade. Zuletzt näht ihr noch die Öffnung zu.

IMG_4866

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.